Unternehmensethik


Ethik:

Die Lehre vom richtigen Handeln und Wollen.

Welche Maßstäbe setzen Sie an sich selbst und Ihr eigenes Handeln? Und welche Ziele wollen Sie damit erreichen? Kaum eine Branche wird so kritisch betrachtet wie die unsere.

Das Geschäft des Immobilienmaklers wird naturgemäß nicht immer nur positiv betrachtet. Und ehrlich gesagt, dies geschieht auch nicht immer ganz zu unrecht. Doch es geht auch anders.

Immobilienverkauf und Ethik müssen kein Widerspruch sein.

Unsere ethische Betrachtungsweise gibt unseren Freunden, Geschäftspartnern und Kunden die Möglichkeit, uns auf einer tieferen Ebene zu erkennen und sich so klarer auf uns zu beziehen.

Wir streben nicht nur nach dem WAS wir tun, sondern achten auch darauf, WARUM wir es tun.

Ziel unserer Arbeit ist es, eine höchstmögliche und sinnvolle Qualität für die betroffenen Menschen und für uns selbst zu erreichen. Wir wollen mehr. Nicht finanziell gesehen, sondern qualitativ.

Wir haben nicht den Anspruch perfekt zu sein. Doch das GUT sein ist unsere Richtschnur, an der wir uns orientieren und immer wieder neu ausrichten. Sie als interessierter Beobachter oder Auftraggeber sind derjenige, der uns daran messen kann und soll.

Diskutieren Sie mit uns: Wir haben uns dazu entschieden, an das Gute, das Wahre und das Schöne zu glauben. Fragen Sie uns, wenn Sie etwas nicht verstehen oder wenn Sie einen Widerspruch zwischen dieser Ethik und unserem Handeln erkennen.

Wir haben tiefen Respekt für das Leben Anderer und für die Auswirkungen unseres Tuns für das Ganze. Wir versprechen eine werteorientierte Leidenschaft für die Sache und die Menschen, die sich mit der Sache verbunden haben oder verbinden wollen.

Dies bedeutet, dass wir den kleinen Dingen den gleichen Wert einräumen, wie den großen. Für uns ist daher unser Verdienst (das Wort kommt vom dienen) nur das natürliche Ergebnis einer sinnerfüllten und wertvollen Tätigkeit.

Integrität bedeutet für uns, unsere Werte zu erforschen, festzulegen und dann unser Handeln daran auszurichten. Uns ist klar, dass wir nicht jede Erwartung erfüllen können, doch wir versuchen – so ehrlich wie möglich – hinzuschauen, und unser Handeln entsprechend unserer Erkenntnisse zu korrigieren.

Wir respektieren den Glauben jedes einzelnen Menschen, sofern dieser nicht Andersdenkende verletzt.

Jeder Mensch hat das Recht, sich seine Meinung über das Leben zu bilden. Wir sehen unsere Kunden als Partner auf Augenhöhe.

Als Makler stehen wir zu dem, was wir tun: Wir lieben Immobilien und wir lieben gute Werte. Wir freuen uns, wenn ein komplizierter Verkauf erfolgreich eingefädelt werden konnte. Wenn Verkäufer und Käufer sich einig werden.

Unser Anspruch an unsere Dienstleistung lautet:

Sie muss unsere Kunden dabei unterstützen, einfacher, wesentlicher und glücklicher zu leben.

Ziel unseres gesamten Wirkens ist es, die Welt ein klein wenig schöner zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.

Das gilt sowohl für unsere private Lebensweise als auch für unser Unternehmen.